Kopfbild

SPD Philippsburg: Wir in Philippsburg

Heringsessen 2019 mit Daniel Born

Ortsverein

Traditionelles Heringsessen mit  Gast Daniel Born MdL                                                                                                            

Am Freitag, dem 08.03.2019, traf sich die SPD Philippsburg zu ihrem traditionellen Heringsessen. In diesem Jahr durften wir außerdem Gäste bei uns begrüßen: Zum einen Daniel Born, Mitglied des Landtags in Baden-Württemberg und Experte für die Themen frühkindliche Bildung sowie Wohnungspolitik. Und zum anderen Mitbürger, die sich für diese Themen interessieren.

Nach einer kleinen Begrüßungsansprache durch unseren Vorstand Christoph Weick war es dann auch schon an der Zeit, das Essen zu genießen. Anschließend ging das Wort an Daniel Born, der als erstes über das Thema bezahlbaren Wohnraum zu sprechen begann.

Bezahlbarer (und auch sozialer) Wohnraum ist bekanntermaßen nicht in ausreichender Menge vorhanden. Daniel Born setzt sich deshalb dafür ein, dass eine Landeswohnungsbaugesellschaft ins Leben gerufen wird. Diese soll die Kommunen vor Ort darin unterstützen, Wohnraum zu gewinnen. Sei es durch Neubauten oder dadurch, dass man Einwohner davon überzeugt und dann auch dabei unterstützt, ihr Eigentum zu vermieten.

Das zweite wichtige Thema an diesem Abend waren die Kita-Gebühren. Hierzu informierte Daniel uns über den momentanen Sachstand und die mögliche weitere Entwicklung zum Thema Gebührenfreiheit. Da die grün-schwarze Landesregierung es ablehnt, einen Bürgerentscheid über die Gebührenfreiheit abhalten zu lassen, wurde die Sache ans Landesverfassungsgericht verwiesen. Die SPD ist jedoch optimistisch, dass das Urteil zugunsten der Bürger ausfallen wird, die Ihre Unterschriften zur Unterstützung eines Bürgerentscheids abgegeben hatten. Daniel Born machte nochmals deutlich, dass es für ihn keine Alternative zur Gebührenfreiheit von Kitas geben kann.

Wir bedanken uns hiermit nochmals bei Daniel Born, der uns mit seinen interessanten Ausführungen gut über aktuelle und drängende Themen in der Landespolitik informiert hat. Danke auch an die interessierten “Nicht-SPDler”, welche dem Abend beigewohnt haben.

Zum Schluss noch eine Erinnerung für alle Mitglieder des SPD-Ortsvereins: Am Freitag, den 15.03.2019 findet um 20 Uhr in den VfR-Stuben in Rheinsheim unsere Nominierungsversammlung für die anstehenden Kommunalwahlen statt. Wir freuen uns über Euer hoffentlich zahlreiches Erscheinen.

 
 

Facebook