Kopfbild

SPD Philippsburg: Wir in Philippsburg

SPD OV Philippsburg unterstützt Mahnwache der BIP

Politik

Mitglieder von Philippsburg & Waghäusel

Auch Mitglieder des SPD Ortsverein Philippsburg unterstützten die von Bürgerinitiative Philippsburg (BIP) organisierte Mahnwache am Kreisel in Philippsburg.

Ca. 130 Teilnehmer fanden sich am 14.03. gegen 18 Uhr am Philippsburger Kreisel zur gemeinsamen Mahnwache gegen die fortdauernde Nutzung der Kernenergie ein. Neben zahlreichen Pressevertretern waren auch viele auswärtige Menschen nach Philippsburg gekommen. Selbstverständlich waren auch der SPD Ortsverein Philippsburg und Freunde von der JuSo AG Waghäusel vor Ort, um ihren Unmut über die aktuelle Energiepolitik der schwarz-gelben Regierung zu artikulieren.
Auf Fragen der Reporter zu dem angekündigten Moratorium reagierten alle Teilnehmer skeptisch. Man ist sich sicher, dass das einstweilige Aussetzen einem Merkel typischen Aussitzen gleichzustellen sei.
Die Forderung kann daher nur sein, den bereits von rot-grün beschlossenen Fahrplan zum Atomausstieg wieder zu reaktivieren und mit sofortiger Wirkung alle kritischen Kraftwerke vom Netz zu nehmen.

 
 

Facebook